Annahmegebühren

    Gebührenmaßstab

    Die Gebühren für die Selbstanlieferung von Abfällen wird durch Verwiegung bestimmt. Ausgenommen hiervon sind die vom Deponiepersonal geschätzten Ladevolumen der Kleinfahrzeuge, Kombifahrzeuge oder Pkw-Kofferraum, höchstens bis 5 Kubikmeter Abfallmenge.

    Gebührenzuschläge

    Soweit die Beseitigung angelieferter Abfälle einen zusätzlichen Aufwand erfordert, werden Gebührenzuschläge in Höhe der hierdurch entstandenen Mehrkosten erhoben.

    Fälligkeit

    Die Gebühren werden bei Anlieferung fällig.

     Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und dienen der Optimierung Ihres Online-Erlebnisses. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.